Dialog
Zukunftswerkstatt

Dialog
Zukunftswerkstatt

NHT Zukunftswerkstatt

Die Zukunftwerkstatt der NEUE HEIMAT TIROL ist eine Dialogreihe, die sich mit dem komplexen Thema WOHNEN auseinandersetzt, Fragen aufwirft und mit Experten nach Lösungsansätzen sucht, um auch für künftige Generationen dieses Grundbedürfnis noch leistbar zu machen.

Wohnbau neu denken

Über neue Wege und Maßnahmen für leistbares Wohnen wurde bei der ersten NHT-Zukunftswerkstatt diskutiert. Der einhellige Tenor: Die Mobilisierung von Grundstücken ist die Herausforderung für die Zukunft.

Rund 1.200 Wohnungen werden pro Jahr von den gemeinnützigen Wohnbauträgern in Tirol errichtet. Mit einem jährlichen Neubauvolumen von 500 Wohneinheiten steht die NHT an der Spitze. Angesichts der fehlenden Grundstücke am Markt wird es jedoch zunehmend schwieriger, die konstant hohe Nachfrage zu bedienen. Die NHT begrüßt das Wohnbaupaket des Landes, das derzeit im Detail ausgearbeitet wird, und Maßnahmen für eine Baulandmobilisierung vorsieht.