Eine Erfindung
der NEUE HEIMAT TIROL

Eine Erfindung
der NEUE HEIMAT TIROL

5-Euro-Wohnen

Tirols erstes Wohnprojekt mit einem Mietpreis von rund fünf Euro pro m² steht in Schwaz und wurde von der NHT gemeinsam mit der Stadtgemeinde Schwaz und dem Land Tirol umgesetzt. Damit haben wir neue Maßstäbe für leistbares Wohnen gesetzt und nehmen nicht nur österreichweit eine Vorreiterrolle ein.

Für die Erreichung der 5-Euro-Bruttomiete waren folgende Aspekte ausschlaggebend:

  • Kompakte Planung
  • Geringe Baukosten
  • Geringe Grundkosten
  • Eigenmitteleinsatz
  • Miete ohne Garagenentgelt
  • Günstige Bankfinanzierung
  • Keine zentrale Warmwasseraufbereitung
  • Erhöhtes Wohnbauförderungsdarlehen

Übergebenes 5-Euro-Wohnen Projekt

Schwaz Freiheitssiedlung

Die NEUE HEIMAT TIROL hat in Schwaz, Freiheitssiedlung, Tirols erste 5-€-Mietwohnanlage mit 18 Wohnungen und 10 Carports errichtet.

ZUM PROJEKT

Geplante 5-Euro-Wohnen Projekte

Baumkirchen Unterfeld

Die NEUE HEIMAT TIROL plant in Baumkirchen, Unterfeld, 14 "5-Euro-Mietwohnungen" sowie Einheiten für 2 betreute Wohngruppen zu errichten.

ZUM PROJEKT

Haiming Zwieselweg

Die NEUE HEIMAT TIROL plant in Haiming, Zwieselweg, einen 5-Euro-Wohnbau mit 23 Mietwohnungen, samt Carports, zu errichten. 

ZUM PROJEKT