Zirl
Wiesenweg

Zirl
Wiesenweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:442

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete in Zams, Wiesenweg eine Wohnanlage mit 21 Mietwohnungen und Tiefgarage. Die NHT investierte in dieses Projekt 3,0 Mio. Euro.

Details:

  • zwei dreigeschossige Baukörper 
  • 12 Zweizimmer-, sechs Dreizimmer- und drei Vierzimmerwohnungen
  • Spielplatz
  • Passivhausstandard
  • Aufzug
  • Tiefgarage mit 21 Stellplätzen

Beschreibung:

Für die Planung der Passivhausanlage zeichnete das Innsbrucker Architekturbüro Vogl-Fernheim ZT verantwortlich.

Insgesamt verfügt die Anlage über 21 Mietwohnungen, davon sind acht als betreubare Einheiten für ältere Menschen vorgesehen. Großzügige Allgemeinfläche sollen die Kommunikation zwischen den Mietern fördern. Im Südosten der Liegenschaft sind eine Spiel- und Freifläche. Weitere Aufenthaltsbereiche gibt es im Erdgeschoss und den Obergeschossen.

Jede Wohneinheit verfügt zudem über eine Terrasse bzw. Loggia oder Balkon. Im Untergeschoß befinden sich Wasch- und Trockenraum, Kellerabteile sowie die Räumlichkeiten für die Haustechnik. Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Hackschnitzelheizung.

Übergebene Wohnbauprojekte

Zirl - Wiesenweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:864
Baubeginn

Feber 2016

Übergabe

April 2017

Zirl
Wiesenweg

Baubeginn: Feber 2016
Übergabe: April 2017


Wiesenweg
6170 Zirl