Polling
Ortszentrum

Polling
Ortszentrum

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:1837

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete im Ortszentrum von Polling nach ca. 16-monatiger Bauzeit eine Wohnanlage mit sechs Mietwohnungen mit Kaufoption sowie sechs betreubaren Mietwohnungen inkl. Tiefgarage. Die Investitionskosten für diese Wohnanlage betrugen 2,6 Mio. Euro.

Details:

  • Erdgeschoss plus zwei Obergeschosse
  • Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen
  • Lift
  • Balkone und Terrassen nach Süden orientiert
  • großzügiger Spielplatz

Beschreibung:

Die Wohnanalage wurde auf einem ehemaligen Gehöft im Dorfkern von Polling errichtet, umliegend befindet sich die Pfarrkirche Polling. Die Hauptfassade ist südlich ausgerichtet. Das Objekt verfügt über großzügige Gärten im Erdgeschoss und vorherrschend nach Süden ausgerichtete, großzügige Balkone und Terrassen. Durch eine im Norden situierte Rampe gelangt man barrierefrei in das mit einem Lift ausgestattete Haus.

Nachhaltigkeit und Energie

Das Haus wird als Passivhaus mit hochgedämmter Gebäudehülle und Komfortlüftung errichtet. Die Energieversorgung erfolgt mit einer Luftwärmepumpe sowie einer PV-Anlage.

Barrierefreiheit

Die Zugänge zum Gebäude und zum Lift sind barrierefrei.

Übergebene Wohnbauprojekte

Polling - Ortszentrum

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:840
Baubeginn

Feber 2019

Übergabe

April 2020

Polling
Ortszentrum
Baubeginn: Feber 2019
Übergabe: April 2020


Ortszentrum
6404 Polling