Innsbruck
Austockung Saggen

Innsbruck
Austockung Saggen

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:499

Innsbruck, Sanierung und Aufstockung Brucknerstraße, Hugo-Wolf-Straße und Viktor-Dankl-Straße

Details

  • Umfassende Sanierung des Bestandsobjektes aus dem Jahr 1950 mit 90 Wohnungen
    • Niedrigenergiestandard
    • Fahrradräume
    • Kellersanierung
  • Barrierefreie Erschließung des Bestandsgebäudes und der Aufstockung durch 7 Personenaufzüge
  • 32 Neubau-Mietwohnungen unterschiedlicher Größe mit Balkon oder Terrasse durch Aufstockung des Bestandsgebäudes
  • Gaszentralheizung (Fußbodenheizung) im Neubau
  • Baubeginn: November 2016
  • Übergabe: 29. Juni 2018

Beschreibung

Sanierung des Bestandsgebäudes

Im Zuge der Sanierung wurde das Bestandsgebäude in der Brucknerstraße,, Hugo-Wolf-Straße und Viktor-Dankl-Straße mit Wärmedämmung, neuen Fenstern sowie einer Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung auf Niedrigenergiestandard umgerüstet. Gleichzeitig wurden sieben neue Aufzüge, sowie zwei Fahrradhäuschen und eine Müllsammelstelle im Innenhof errichtet, die Kellerräume wurden saniert, die Balkone vergrößert.

Aufstockung

Zusätzlich wurden über eine Aufstockung in der Bruckner Straße, Hugo-Wolf-Straße und Viktor-Dankl-Straße 32 Wohnungen auf oberster Stadtebene errichtet.  Die Pläne stammen vom Innsbrucker Büro reitter_architekten.  Die Grundrisse sehen von der klassischen Zwei- bis zur Vierzimmerwohnung verschiedene Varianten vor. Die Ausführung erfolgte im NHT-Passivhausstandard mit Gaszentralheizung und Komfortlüftung. Eine Photovoltaikanlage am Dach versorgt die Allgemeinflächen mit günstigem Sonnenstrom.

Übergebene Wohnbauprojekte

Innsbruck - Bruckner Straße

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:806
Übergabe

Juni 2018

Innsbruck
Aufstockung Saggen

Übergabe: Juni 2018


Bruckner Straße
6020 Innsbruck