Elmen
Looshaus

Elmen
Looshaus

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:472

In Elmen, Bezirk Reutte, errichtete die NHT eine Wohnanlage im Passivhausstandard mit 7 geförderten Mietwohnungen und Carports.

Details

  • dreigeschoßiger Baukörper (E+2)
  • 7 Wohnungen unterschiedlicher Größe (50 m2 bis 95 m2) mit Balkon
  • Hauptwohnräume nach Süden oder Westen orientiert
  • Barrierefreie Erschließung durch Lift
  • 7 Carports 
  • Baubeginn: Juni 2017
  • Übergabe: 14. August 2018

Beschreibung

Die Pläne für das Projekt stammen vom Architekturbüro Walch und Partner in Reutte. Die Wohnungen sind über drei Ebenen verteilt und verfügen über einen Balkon, Fußbodenheizung und eine Komfortlüftung. Ein Lift sorgt für die barrierefreie Erschließung.

Im Erdgeschoß sind die Allgemeinräume und Kellerabteile untergebracht. Im Außenbereich befinden sich sieben Carports zur Nutzung für die Bewohner. Der Bau wurde in bewährter Passivbauweise umgesetzt. Die Heizungsversorgung erfolgt über die zentrale Pelletsanlage.

Übergebene Wohnbauprojekte

Elmen - Elmen

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:801
Baubeginn

Juni 2017

Übergabe

August 2018

Elmen
Looshaus

Baubeginn: Juni 2017
Übergabe: August 2018


Elmen 33
6644 Elmen

» Um der Ausdünnung des Dorfkernes entgegen zu wirken, ist es notwendig, bestehende leerstehende Häuser mit Leben zu füllen. Mit der NHT hat die Gemeinde Elmen einen Partner gefunden, mit dem wir das in bester und problemlosester Weise verwirklichen konnten. «

Heiner Ginther / Bürgermeister von Elmen