Absam
Föhrenweg

2. Bauabschnitt

Absam
Föhrenweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:393

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete in Absam - Nuernbergkareal im 2. Bauabschnitt eine Wohnanlage mit 49 Wohnungen samt Tiefgarage. Mit der Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen hat die NHT die Verbauung des sogenannten Nuernbergkareals erfolgreich abgeschlossen. Insgesamt hat die NHT rund 22,6 Mio. Euro in die Schaffung von neuem, leistbaren Wohnraum in Absam investiert.

Details

  • 23 Eigentumswohnungen
  • 26 Mietwohnungen
  • Tiefgarage mit 161 Stellplätzen
  • Kinderspielplatz
  • Passivhaus in Hybridbauweise
  • Lift
  • Überdachte Dachterrasse im 3. OG zur Allgemeinnutzung

Beschreibung

Im Rahmen des zweiten Bauabschnitts wurden die zwei Wohngebäude mit insgesamt 49 Wohnungen errichtet sowie die bestehende Tiefgarage erweitert. Die Pläne stammten vom Vorarlberger Architekturbüro Hermann Kaufmann, der bereits für die Begleitung der ersten Bauphase verantwortlich zeichnet.

Prämierte Passivhausqualität

Auch der zweite Abschnitt der Wohnanlage am Nuernbergkareal wurde als Passivhaus in Hybridbauweise errichtet. 2016 wurde das „Generationwohnhaus“ des 1. Bauabschnitts dafür mit dem „klimaaktiv-Preis Gold“ ausgezeichnet. Das Vorzeigeprojekt erfüllt nämlich die höchsten energetischen und ökologischen Standards. Die Gebäude werden von einer zentralen Wärmeversorgung beheizt. Sonnenkollektoren am Dach dienen zur Warmwasserbereitung und Unterstützung der Heizung.

Alleinstellungsmerkmal haben auch die zwei im Rahmen von Kunst am Bau realisierten Projekte. Das Tiroler Künstlerduo Grüner.Grüner hat in der neuen Wohnanlage eine offene Hausbibliothek als Ort der Begegnung und des Austausches integriert. Für Staunen sorgt die Kunstinstallation aus feinstem weißen Seidengarn der Landart-Künstlerin Elke Maier.

Übergebene Wohnbauprojekte

Absam - Föhrenweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:793
Baubeginn

September 2015

Übergabe

Juni 2017

Absam
Nürnbergkareal
2. Bauabschnitt
Baubeginn: September 2015
Übergabe: Juni 2017


Föhrenweg 4
6067 Absam