Landeck
Malserstrasse

Landeck
Malserstrasse

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:1641

Die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) hat auf dem Grundstück der ehemaligen Malerei Greuter eine neue Wohnanlage mit 21 Mietwohnungen samt Tiefgarage errichtet. Die NHT hat im Rahmen des Projekts rund 3,6 Mio. Euro investiert. Am Areal der Südtiroler Siedlungen sollen bis Herbst 2020 30 neue Wohneinheiten errichtet werden.

Details:

  • 21 Mietwohnungen, davon 7 Wohnungen für die Lebenshilfe Tirol
  • Tiefgarage mit 24 Stellplätzen
  • Passivhausstandard
  • Komfortlüftungsanlage

Beschreibung:

Im Bereich der äußeren Malserstraße wurde das Bestandsgebäude der ehemaligen Firma Malerei Greuter abgerissen und durch einen Wohnbau ersetzt.

Das neue Gebäude besteht aus einer Tiefgarage mit 24 Stellplätzen, einem Erdgeschoss und 2 Obergeschossen. Die Tiefgarageneinfahrt befindet sich im nördlichen, der Hauseingang im südlichen Bereich des Gebäudes. Die Müll-, Fahrrad- und Kinderwagenräume befinden sich am südlichen Gebäudeeck und sind direkt von außen begehbar. Die Keller- und Technikräume befinden sich sowohl im Untergeschoss, als auch im Erdgeschoss im Hangbereich.
Im östlich vorgelagerten Hangbereich wurde eine Freifläche errichtet. Im Gebäude sind 21 überwiegend Kleinwohnungewn mit Loggien bzw. Balkonen vorgesehen. 
 

NHT-Qualitätsstandards

Die gesamte Anlage wird in bewährter NHT-Passivhausbauweise für niedrige Betriebskosten errichtet. 

Übergebene Wohnbauprojekte

Landeck - Malserstraße

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:832
Baubeginn

Mai 2018

Fertigstellung

September 2019

Übergabe

20.09.2019

Landeck
Malserstraße
Baubeginn: Mai 2018
Fertigstellung: September 2019
Übergabe: 20.09.2019


Malserstraße 41-45
6500 Landeck