25.06.2018

Schlüsselübergabe in Mayrhofen

NHT übergibt 18 neue Wohnungen in Mayrhofen

MAYRHOFEN (25.06.2018). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Mayrhofen im Ortsteil Zillerlände eine neue Wohnanlage mit 18 leistbaren Mietwohnungen samt Tiefgarage fertiggestellt. Nach einer Bauzeit von nur 13 Monaten wurden die neuen Wohnungen am Montag feierlich übergeben. Die NHT hat im Rahmen dieses Projekts rund 3,3 Mio. Euro für leistbaren Wohnraum investiert.

Hoher Wohnkomfort 

„Gemeinsam mit dem Zillertaler Architekten Günther Gasteiger haben wir ein innovatives Konzept mit hohem Wohnkomfort bei leistbaren Preisen umgesetzt. So beträgt die Nettomiete für eine Zwei-Zimmerwohnung in dieser Anlage rund 206,00 Euro. Zwei Wohneinheiten wurden zudem für Generationenwohnen behindertengerecht ausgestattet“, weiß NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner. 

„Als tourismusintensive Gemeinde ist die Nachfrage nach leistbarem Wohnraum sehr hoch. In guter Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten ist hier ein absolutes Vorzeigeprojekt entstanden. Ich danke der NHT für die kompetente und schnelle Abwicklung. Sämtliche Wohneinheiten waren schnell vergeben“, ergänzt Bürgermeisterin Monika Wechselberger.

Senkung der Heizkosten 

Die in bewährter Passivhausbauweise und mit modernen Holzelementen errichtete Wohnanlage besteht aus 18 Wohnungen. Sämtliche Wohneinheiten sind Richtung Südwesten und Westen orientiert und verfügen über Balkon bzw. Terrasse mit Garten. Durch den gewählten Dämmstandard sowie einer Wohnraumlüftung mit integrierter Wärmerückgewinnung sollen niedrige Heizkosten erreicht werden. 

Die Tiefgarage im Untergeschoß bietet Platz für 14 Stellplätze. Zusätzlich wurden vier Carports errichtet. Die Anlage wird von einer großzügigen Begegnungszone mit viel Grün sowie einem Spielplatz umschlossen.