25.04.2017

Lokalaugenschein Sanierung und Aufstockung in Innsbruck

NHT setzt auf intelligente Wohnkonzepte (25.04.2017)

INNSBRUCK (25.04.2017). Die Neue Heimat Tirol (NHT) plant in den nächsten Jahren die Errichtung von über 1.000 neuen Wohnungen in Innsbruck. Im Rahmen einer Gebäudeaufstockung in der Bruckner Straße, Hugo-Wolf-Straße und Viktor-Dankl-Straße in Innsbruck werden derzeit 32 Neubauwohnungen realisiert. Das Investitionsvolumen beträgt 4,3 Mio. Euro. Zusätzlich werden die Bestandsobjekte mit insgesamt 95 Wohnungen energetisch saniert. Insgesamt nimmt die NHT rund 8,4 Mio. Euro in die Hand.