Rum
In der neuen Au

Rum
In der neuen Au

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:1379

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtete in Rum, Steinbockallee, eine Wohnanlage mit 64 Mietwohnungen samt überdachten Autostellplätzen. Das Investitionsvolumen für dieses Projekt betrug knapp 9,2 Mio. Euro.

Details

  • drei Wohnhäuser
    Haus A: sieben Geschoße, 28 Wohneinheiten
    Haus B: fünf Geschoße, 28 Wohneinheiten
    Haus C: vier Geschoße, 16 Wohneinheiten, davon acht Seniorenwohnungen
  • insgesamt 23 Zwei-, 29 Drei- und 12 Vierzimmerwohnungen 
  • südseitige Balkone 
  • Kinderspielplatz
  • Parkplätze überdacht und im Freien
  • Passivhausstandard
  • Kunst am Bau

Beschreibung

Die Pläne stammen vom Innsbrucker Architekten Thomas Schnizer. Es wurden drei Wohnhäuser in gewohnter NHT-Passivhausqualität mit insgesamt 23 Zwei,- 29 Drei- und 12 Vierzimmerwohnungen errichtet. Die Wohnungen weisen einen hohen Ausstattungsstandard mit großzügigen Terrassen bzw. Balkonen, elektrischen Sonnenschutz, Markisen, Parkettboden und Komfortlüftung auf. 

Die Räumlichkeiten für Fahrräder, Müll- und Hausmeisterraum sind im EG situiert. Im UG des jeweiligen Hauses befinden sich die Kellerräume, Haustechnik und Wasch- und Trockenräume.

Übergebene Wohnbauprojekte

Rum - Steinbockallee

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:843
Übergabe

Mai 2019

Rum
In der neuen Au
Übergabe: Mai 2019


Steinbockallee 39
6063 Rum