Brixlegg
Obingerweg

Brixlegg
Obingerweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:516

Die NEUE HEIMAT TIROL errichtet in Brixlegg am Obingerweg eine moderne Wohnanlage mit 35 Mietwohnungen sowie eine neue Anlaufstelle für den Sozialsprengel. Die  Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2020 geplant. Die NHT investiert im Rahmen dieses Projekts rund 7,6 Mio. Euro.

Von den 35 Mietwohnungen werden zehn Einheiten für betreutes Wohnen errichtet. Zusätzlich werden am neuen Standort im Ortszentrum der Sozialsprengel und eine Tagesheimstätte integriert. Die Pläne stammen vom Innsbrucker Architekturbüro DIN A4. 

Der Neubau gliedert sich in drei durch eine gemeinsame Tiefgarage (63 Abstellplätze) verbundene Baukörper. Die Mietwohnungen sind auf vier Wohnebenen verteilt. Der Sozialsprengel mit Tagesheimstätte ist im Erdgeschoß untergebracht. Darüber liegen jene zehn Wohnungen, die vom Sozialsprengel mitbetreut werden.

Sämtliche Wohneinheiten verfügen über eine Fußbodenheizung und einen Balkon bzw. eine Terrasse mit Gartenanteil. Die Komfortlüftung sorgt für ein angenehmes Wohnraumklima. Die Bauausführung erfolgt im bewährten NHT-Passivhausstandard für niedrige Betriebskosten.

Brixlegg - Obingerweg

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:800
Baubeginn

September 2018

Voraussichtliche Fertigstellung

Frühjahr 2020

Ansprechpartner/in

Clemens Herdy, BA

Immobilienberatung
Geschäftsbereich Recht und Verkauf

herdy@nht.co.at
+43 512 33 30 552

Brixlegg
Obingerweg
Baubeginn: September 2018
Voraussichtliche Fertigstellung: Frühjahr 2020


Obingerweg 1
6230 Brixlegg