Curtain Lighter
St. Johann in Tirol

Curtain Lighter
St. Johann in Tirol

Friedrich Biedermann entwickelte für die Wohnanlage in St. Johann in Tirol die aus rot lackierten Edelstahlbändern bestehende Außeninstallation "Curtain Lighter". Der Künstler beschäftigte sich mit der Kommunikation zwischen privatem und öffentlichem Raum und bestimmte dabei, wie der Titel bereits verweist, den Vorhang als übergreifendes Symbol für beide Momente. Durchsetzt wird die lineare Struktur des Vorhangs von zwei fiktiv fliegenden Kissen, die durch ihre horizontale Ausrichtung die Installation formal erweitern. Der Vorhang markiert den privaten Raum, dient dort als Sichtschutz und soll die Privatsphäre der Bewohnerinnen und Bewohner bewahren. Das Motiv des Kissens versteht der Künstler als Synonym für heimatliche Gefühle und Assoziationen wie Heimkommen, Wohlfühlen oder Gastfreundschaft.

.

St. Johann - Curtain Lighter

Oberhofenweg 21
6380 St. Johann in Tirol