31.01.2019

NHT hat doppelten Grund zur Freude

Ihr 80-jähriges Jubiläum und der gelungene Umbau ihres Bürogebäudes veranlasste die NEUE HEIMAT TIROL gemeinsam mit den EigentümervertreterInnen von Stadt und Land, den Mitgliedern des Aufsichtsrats, den aktiven und pensionierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einer „Geburtstags- und Einweihungsfeier“ im eigenen Haus.

Dabei wurde auch das eigens für das 80-Jahr-Jubiläum aufgelegte Buch „Kunst am Bau“ gemeinsam mit den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern präsentiert.

BU: Eigentümervertreterin LRin Patrizia Zoller-Frischauf, Aufsichtsratvorsitzender Jakob Wolf, Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader, Vizebürgermeister Franz-Xaver Gruber und die beiden Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Markus Pollo freuten sich mit den Anwesenden über den gelungenen Umbau des Bürohauses.

  • Teilen: